31.01.2020

meinZuhause! Erlangen – Ihre Bau- und Immobilienmesse in der Hugenottenstadt

Bewährtes Konzept, neuer Name: Die beliebte Erlanger Immobilienmesse dient als Beratungsplattform für Bau- und Immobilienthemen und lädt am 8. und 9. Februar 2020 in die Heinrich-Lades-Halle nach Erlangen ein.

2020 findet – wie gewohnt – Anfang Februar die Erlanger Immobilienmesse statt. Zahlreiche Aussteller präsentieren sich dabei am 8. und 9. Februar 2020 mit ihren Produkten und Dienstleistungen. Die Themenbereiche reichen von Hausbau und Immobilien, Finanzierung und Fördermittel, über Energie und Haustechnik, Einbruchschutz und Sicherheit bis zu Renovierung und Sanierung sowie Garten und Einrichtung. Neu 2020 ist der angepasste Messename mein-Zuhause! Erlangen, der im Zuge des Markenrelounges des Veranstalters, Mattfeldt & Sänger Marketing und Messe AG, an die nationale Messemarke angepasst wurde.

Ihr Messe-Event in der Region

Die meinZuhause! Erlangen richtet sich an alle Bau- und Immobilieninteressierten und ist ganz klar wieder DAS Messe-Event in der nördlichen Metropolregion. Makler, Bauträger, Wohnbaugesellschaften, Bauunternehmen, Hausanbieter, Banken, Finanzierer und Anbieter aus Haus- und Heiztechnik sowie der Sanierung treffen hier auf interessierte Kunden, wie Immobilienkäufer, Anleger, Endkunden mit Verkaufsinteresse und Finanzierungswünschen sowie Hausbesitzer mit Sanierungsabsichten. Antworten rund ums bestehende oder geplante Zuhause liefern an beiden Messetagen über 70 renommierte Unternehmen aus der Region. Abgerundet wird die Messe durch ein abwechslungsreiches und informatives Vortragsprogramm. An beiden Tagen stehen verschiedene Referenten Rede und Antwort zu diversen Bau- und Immobilienthemen und geben wertvolle Tipps zu Neuerungen. Des Weiteren liegen Fachmagazine zur kostenfreien Mitnahme auf der Messe aus.

Thema Einbruchschutz: Die Polizei als neutrale Beratungsstelle leistet als Aussteller an beiden Messetagen Aufklärung zum sicheren Zuhause. Über alle sicherheitsrelevanten Möglichkeiten sowie Fördermittel zum Einbau einbruchhemmender Produkte informiert die Kriminalpolizeiinspektion Erlangen.

Ein weiteres Highlight ist die große Exposéwand auf der meinZuhause! Erlangen. Kaufinteressenten erhalten in der Heinrich-Lades-Halle so einen Überblick zum aktuellen Immobilienangebot der Region Erlangen, Herzogenaurach und den Landkreisen Erlangen-Höchstadt und Forchheim. Die Exposéwand präsentiert Top-Immobilienangebote und stellt sowohl aktuelle Angebote als auch Vorankündigungen von geplanten Objekten vor. Der Besucher kann hier in Ruhe eine Vorauswahl interessanter Kauf- und Mietobjekte treffen und sich im Anschluss die Detailinformationen am jeweiligen Messestand im persönlichen Gespräch einholen.

Zudem sind Energieberater und die Verbraucherzentrale Bayern e. V. als neutrale Beratungsstellen an den zwei Messetagen vertreten und leisten Aufklärung zum energieeffizienten Zuhause.

meinZuhause! Erlangen, die bewährte und wichtige Plattform für die Themen Immobilien, Neubau, Finanzierung und Sanierung, wird auch 2020 ein wahrer Publikumsmagnet sein, freuen Sie sich daher auf die feierliche Eröffnung durch den Oberbürgermeister der Stadt Erlangen, Herrn Dr. Janik, am Samstag, 8. Februar 2020, um 9.45 Uhr.

Ausführliche Informationen zur Messe, zur Terminvereinbarung und zum Vortragsprogramm gibt es online unter: www.meinzuhause.ag/Erlangen